Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hat eine neue Datenbank für pflegerische Leitlinien und Standards sowie HTA-Berichte entwickelt. Insgesamt enthält diese derzeit 132 Dokumente in deutscher und englischer Sprache.

„Für die Sicherheit pflegebedürftiger Menschen haben pflegerische Leitlinien und Standards eine zentrale Bedeutung. Damit der aktuelle Forschungsstand und Fachkonsens zu pflegerelevanten Themen in der Praxis Anwendung findet, ist ein leichter und verlässlicher Zugang zu den relevanten Dokumenten eine wichtige Voraussetzung“, erklärt Dr. Ralf Suhr, Vorstandsvorsitzender des ZQP, das neue Wissensangebot der Stiftung.

Grundlage der neuen ZQP-Übersicht ist eine systematische Recherche, die das ZQP in Kooperation mit der Universität Bielefeld durchgeführt hat. Die Inhalte des Angebots werden alle zwei Jahre überprüft und aktualisiert. (tw)

Foto: ZQP