Menü

WZ®-WundZentren

WZ Wundzentren
... Gefällt mir

Die WZ®-WundZentren bieten eine ambulante Spezialversorgung für Betroffene mit chronischen und sekundär heilenden Wunden. Dabei setzen die WZ®-WundZentren auf ein an Leitlinien ausgerichtetes, TÜV-zertifiziertes, medizinisch und pflegerisches Behandlungskonzept.

Pflegesituation
Dieses erfolgt durch besonders qualifizierte Pflegefachkräfte und eingebundene, spezialisierte Fachärzte. Doch in den Leistungen der WZ®-WundZentren ist nicht nur die direkte Versorgung enthalten: Sie übernehmen auch die Koordination mit Co-Behandlern, wie beispielsweise amb. Pflegediensten oder Lymphtherapeuten. So werden den Betroffenen alle Maßnahmen zuteil, die notwendig sind, um die komplexe Indikation zu behandeln.

Wundzentren

Derzeit gibt es zehn WZ®-WundZentren in Deutschland. Um den Patienten in Zukunft flächendeckend eine interdisziplinäre und spezialisierte Wundversorgung zu ermöglichen, sind deutschlandweit weitere WZ®-Wundzentren geplant.

Zurück zur Übersicht