Menü

Programm 2018

Hier findest du das Vorpro­gramm des KAI 2018. Kurz­fris­tige Ände­rungen behalten wir uns vor. Falls du über Neuigkeiten infor­miert werden willst, trage dich ein­fach in unseren News­letter ein. Zum Kon­gress­be­ginn erhältst du ein gedrucktes Pro­gramm.

31 Vorträge & 55 Workshops

Hier findest du eine Druckansicht des Programms in PDF-Format. Alternativ kannst du dir das Programm auch in der kostenlosen KAI-App für Android und IOS ansehen!

Filtern
08:30
Registrierung
08:30 - 09:30 Ebene -4
09:30
Begrüßung & Kongresseröffnung
09:30 - 09:50 Großes Plenum
10:20
Eröffnungsvortrag
Pflege deinen Humor Matthias Prehm (HumorPille) 10:20 - 11:00 Großes Plenum
"Bist du meine Mama?"
Pflegebeziehungen in der pädiatrischen Intensivpflege Anika Lange 10:20 - 11:00 Kleines Plenum
Der Trachealkanülenwechsel
Praktische Tipps eines Insiders René Zimmer 10:20 - 11:00 Workshopraum 1
Mundhygiene
Mehr als nur Zähneputzen! Caroline Puritz 10:20 - 11:00 Workshopraum 2
SIS (Strukturierte Informationssammlung) in der Intensivpflege
Entbürokratisierte Dokumentation Andrea Böhm 10:20 - 11:00 Workshopraum 3
Wake up KAI
Fit in den Kongress! 10:20 - 11:00 Workshopraum 4
Lernkonzept
One Minute Wonder Lars Krüger 10:20 - 11:00 Workshopraum 5
E-Learning leicht gemacht
Fortbildungsplan erstellen, Mitarbeiter schulen und verwalten Nina Böwing, Pflegecampus21 GmbH 10:20 - 11:00 Workshopraum 6
Anpassung der Ernährung bei chronischen Wunden
Mike Becker 10:20 - 11:00 Wundplenum
11:00
Kaffeepause & Besuch der Industrieausstellung
11:00 - 11:20 Atrium
11:20
Betroffenenforum
1. Mein Leben mit einem Intensivpatienten aus Sicht der Mama
2. Eine hohe Lebensqualität durch meine PEG
Domenique Geiseler, Frank Jänsch 11:20 - 12:30 Großes Plenum
Pädiatrie
Padagogik meets - Pflege Simone Prechtl 11:20 - 12:30 Kleines Plenum
Entwicklung der Intensivpflege bis zur modernen pflegetherapeutischen Versorgung
Agnetha Radatz, Deutsche Fachpflege Gruppe 11:20 - 12:30 Workshopraum 1
Highway to Cardiac City - Zentralvenöse Kathetersysteme...
1. ... in der Intensivmedizin
2. ... in der Pflege
Dr. Torsten Gerriet Blum, Sven Kübler 11:20 - 12:30 Workshopraum 2
Yoga
Rundum in Balance Tom Däumichen 11:20 - 12:30 Workshopraum 3
NIV Update
Philipp Rams, Servona GmbH 11:20 - 12:30 Workshopraum 4
Pflegekammer Pro / Contra
PRO: Prof. Dr. rer. cur. Markus Mai, CONTRA: Prof. Dr. Olaf Scupin 11:20 - 12:30 Workshopraum 5
Notfallmanagement Erwachsene
Thomas Langer 11:20 - 12:30 Workshopraum 6
Wie komprimierst du?
Katja Teubner 11:20 - 12:30 Wundplenum
12:30
Mittagspause & Besuch der Industrieausstellung
12:30 - 13:30 Atrium
13:30
Fachkräftemangel im Pflegesektor – Konzepte zur Lösung
1. Ein Land ohne Pflegefachpersonen – wie kann das vermieden werden?
2. Gewinnung ausländischer Fachkräfte
3. Kann uns die generalistische Ausbildung helfen?
Prof. Christel Bienstein, Robert Mittelstädt, Helga Nattebrede 13:30 - 15:00 Großes Plenum
Ernährung von Intensivpatienten
1. Was sagen die Leitlinien?
2. Microbiom – Ernährung ist mehr als die Summe aller Kalorien
3. Parenterale Ernährung – Segen oder Fluch?
Ramona Schinköthe, Janina Falkenthal 13:30 - 15:00 Kleines Plenum
"Ick koch meene Suppe für alle"
Teilhabe trotz MRE Nicole Westphal 13:30 - 15:00 Workshopraum 1
Gemeinsam statt Einsam
Triple Win in der Finanzierung pädiatrischer Intensivpflege Alexandra Polentz, Daniel Kühnrich 13:30 - 15:00 Workshopraum 2
Beatmungswerkstatt I
Monitoring & Alarmmanagement Georg Hoerich & Daniel Hagedorn, ResMed Healthcare 13:30 - 15:00 Workshopraum 3
Freie Vorträge
1. Fachkräftemangel in der außerklinischen Beatmung - Helfern eine Chance geben?
2. Tiergestütztes Arbeiten im Kinderhospizbereich
3. Peer Support in der außerklinischen Intensivpflege
4. Etablierung von Kommunikationshilfen bei Menschen mit Amyotropher Lateralsklerose unter stetig zunehmender Beatmungspflicht - Ab wann ist ein Einsatz dieser Hilfsmittel notwendig/sinnvoll?
5. Erfahrungsberichte von Angehörigen: Was muss ich beachten, wenn ich jemand Intensivpflegebedürftigen mit nach Hause nehmen möchte?

In Zusammenarbeit mit dem "Freundeskreis Zentrum für Beatmung und Intensivpflege e.V."
Antje Mehlei, Katja Feustel, Dr. phil. Carsten Rensinghoff, Ute Pieper, Antje & Jürgen Rothe 13:30 - 15:00 Workshopraum 4
Essen bei Dysphagie - aber wie?
Ein praktischer Ausflug in die logopädische Lehrküche Elke Breitenfeldt, GHD GesundHeits GmbH Deutschland 13:30 - 15:00 Workshopraum 5
Notfallmanagement Pädiatrie
Thomas Langer 13:30 - 15:00 Workshopraum 6
Absorption und Adsorption von Superabsorbern
Christian Schulte 13:30 - 15:00 Wundplenum
15:00
Kaffeepause & Besuch der Industrieausstellung
15:00 - 15:30 Atrium
15:30
Juristisches Forum
1. Wenn Leben zum Schaden wird – Schadenersatz wegen nicht entfernter PEG
2. Einstellung der Ernährung durch gesetzliche Betreuer und Vorsorgebevollmächtigte
3. Zwangsernährung und Recht
Axel Foerster, Dr. Dietmar Kurze, Elke Bachstein 15:30 - 17:00 Großes Plenum
(Er)Leben beatmete Kinder noch oder versorgen wir nur?
Ariane Oeing, Alexandra Polentz 15:30 - 17:00 Kleines Plenum
WS Sauerstoff ist POWERstoff
Wussten Sie schon ...? Hans Martin Schmidt, Tino Kücken 15:30 - 17:00 Workshopraum 1
Best Practice
Pflege meets Therapie Christina Kerscher 15:30 - 17:00 Workshopraum 2
Möglichkeiten des Sekretmanagements bei invasiv und nichtinvasiv beatmeten Patienten
Ein Überblick Anne Conrad, Löwenstein medical 15:30 - 17:00 Workshopraum 3
Trach Wars
Die runde Bedrohung!? Notfälle in- & außerklinischer Art Benjamin Scheffler, Holger Schulte-Grell 15:30 - 17:00 Workshopraum 5
F.O.T.T.
Hex, hex – effizient therapeutische Hilfen im Alltag bieten! Ricki Nusser-Müller-Busch 15:30 - 17:00 Workshopraum 6
Die große Sauerei des Winters 1962 und ihre Auswirkungen auf die „moderne Wundversorgung“
Jörg Primke 15:30 - 17:00 Wundplenum
17:00
Netzwerk Deutscher Intensivpflegedienste
17:00 - 19:00 Kleines Plenum
19:00
Abendveranstaltung
19:00 - 23:00 Großes Plenum, Ehrenhalle / Executive Club
08:15
Registrierung
08:15 - 09:15 Ebene -4
09:15
Begrüßung / Kongresseröffnung
09:15 - 09:20 Großes Plenum
09:20
Journal Club
Dr. Torsten Gerriet Blum, Jakub Kotrč 09:20 - 10:20 Großes Plenum
VeReGo
Transdisziplinarität als erfolgreiches Konzept in der außerklinischen therapeutischen Versorgung Inga Brambring, Janine Ehlers 09:20 - 10:20 Kleines Plenum
Mundhygiene
Mehr als nur Zähneputzen! Caroline Puritz 09:20 - 10:20 Workshopraum 1
Inklusion von schwerstbehinderten Kindern in Kindergarten & Schule
Nina Boateng 09:20 - 10:20 Workshopraum 2
Bloody Mary in Respiratory Home Care?
Wie bekomme ich meine Blutprobe für die Blutgasanalyse Lars Dufeldt, Sven Jantzen 09:20 - 10:20 Workshopraum 3
Wake up KAI
Fit in den Kongress! Madeleine Schilling 09:20 - 10:20 Workshopraum 4
Nahrungsverweigerung
Elke M. Bachstein 09:20 - 10:20 Workshopraum 5
Relias-Learning
Digitale Bildung für das Gesundheitswesen – E-Learning in der Pflege. 09:20 - 10:20 Workshopraum 6
Wundinfektionen
Inga Hoffmann-Tischner 09:20 - 10:20 Wundplenum
10:20
Kaffeepause & Besuch der Industrieausstellung
10:20 - 10:50 Atrium
10:50
Advanced Nursing Practice
1. Implementierung APN national/international
2. APN im außerklinischen Setting
3. Beratung und Case Management als Aufgaben einer APN in der außerklinischen pädiatrischen Intensiv- und Palliativversorgung
Sabrina Pelz, Andreas Schäfer, Janina Lang 10:50 - 12:20 Großes Plenum
Das berufspolitische Forum
"Intensive Verbandsmeierei" Stephan Patke, Marc Bennerscheidt, Stephan Kroneder, Dr. Matthias Faensen, Moderation: Asim Loncaric 10:50 - 12:20 Kleines Plenum
Pflege deinen Humor
Matthias Prehm (HumorPille) 10:50 - 12:20 Workshopraum 1
Normal ist nicht normal
Einführung in das VeRegO Inga Brambring, Janine Ehlers 10:50 - 12:20 Workshopraum 2
Beatmungswerkstatt II
Einstellungen & Beatmungsparameter Georg Hoerich & Daniel Hagedorn, ResMed Healthcare 10:50 - 12:20 Workshopraum 3
Yoga
Rundum in Balance Tom Däumichen 10:50 - 12:20 Workshopraum 4
Interdisziplinäre Versorgung aus einer Hand
Ein Komplettanbieter informiert Das Team der Strehlow GmbH 10:50 - 12:20 Workshopraum 5
Notfallmanagement Pädiatrie Wiederholung
Thomas Langer 10:50 - 12:20 Workshopraum 6
Ist die konservative Therapie des chronischen Ulcus cruris noch zeitgemäß?
Dr. Ullrich Katz 10:50 - 12:20 Wundplenum
12:20
Mittagspause & Besuch der Industrieausstellung
12:20 - 13:20 Atrium
13:20
Gewalt in der Pflege
1. Gewalt hat viele Gesichter
2. Gewalt und Wissenschaft – wie ist die Studienlage?
Anja Bergmann (Hochschule Fulda) , Lieselotte Lieding (Hochschule Fulda) 13:20 - 14:50 Großes Plenum
Vorteile, Relevanz und Berechtigung der Versorgungsbausteine
Ambulant betreute Wohnform vs. Stationäres Versorgungsmodel Jörg Brambring, Stephan Patke 13:20 - 14:50 Kleines Plenum
Pflege deinen Humor
Matthias Prehm (HumorPille) 13:20 - 14:50 Workshopraum 1
Magensonde und PEG
1. Magensonde, PEG und Co.
2. Wie kommt das Medikament in den Patienten?
Ramona Schinköthe, Friederike Hövelbernd 13:20 - 14:50 Workshopraum 2
Professionelle Tracheostomapflege
Mit Know-How pflegen und möglichen Komplikationen sicher begegnen Michael Brüggemann, FAHL Medizintechnik 13:20 - 14:50 Workshopraum 3
Logopädie in der Pädiatrie
Sanfte Handgriffe für kleine Patienten Diana Mehnert 13:20 - 14:50 Workshopraum 4
Sekretmanagement
Dos and Don'ts Tom Alferink, Benjamin Scheffler 13:20 - 14:50 Workshopraum 5
Notfallmanagement Erwachsene Wiederholung
Thomas Langer 13:20 - 14:50 Workshopraum 6
Schlachtfeld Wundversorgung
Sven Bachmann 13:20 - 14:50 Wundplenum
14:50
Kaffeepause & Besuch der Industrieausstellung
14:50 - 15:20 Atrium
15:20
Beatmung - Kunst oder Handwerk
Tom Alferink 15:20 - 16:20 Kleines Plenum
Kulturelle Öffnung in der Pflege
Julia Koelber 15:20 - 16:20 Workshopraum 1
Best Practice Wiederholung
Pflege meets Therapie Christina Kerscher 15:20 - 16:20 Workshopraum 2
Anatomie der Atmungsorgane
Dr. Torsten Gerriet Blum 15:20 - 16:20 Atrium
Auskultation in der Intensivpflege
Martin Damke 15:20 - 16:20 Workshopraum 4
Mein Leben als Intensivpatient
Günther & Gudrun Müller 15:20 - 16:20 Workshopraum 5
F.O.T.T. Wiederholung
Hex, hex – effizient therapeutische Hilfen im Alltag bieten! Ricki Nusser-Müller-Busch 15:20 - 16:20 Workshopraum 6
Kinesio Therapie
Tanja Santjer 15:20 - 16:20 Atrium
16:30
Verabschiedung
16:30 - 16:40 Großes Plenum