Menü

Programm 2014

Hier finden Sie das Programm für die beiden Kongresstage des Kongresses für Außerklinische Intensivpflege & Beatmung 2014.

Tag 1 – Freitag, den 17. Oktober

08:00 – 09:00 Registrierung
09:00 – 09:10 Begrüßung
09:10 – 09:20 Vorwort und News 2014
09:20 – 09:50 Besonderheiten der Atemphysiologie im Kindesalter
Dr. Christoph Fehlandt
10:00 – 10:20 Lungenfunktionsteste
Dr. Birgit Becke
10:30 – 11:00 Pause/Industrieausstellung
11:00 – 11:20 Schädliche Wirkungen häufig angewandter Medikamente in der Beatmungsmedizin
Dr. Benno Rießelmann
11:30 – 11:50 Perspektiven der Pflegelandschaft-AG Intensiv
Stephan Patke
12:00 – 12:15 Verleihung: Deutscher Innovationspreis für außerklinische Intensivpflege
12:15 – 13:15 Mittagspause/Industrieausstellung
Workshop
13:15 – 14:15 Sekretmanagement – Einsatz des Hustenassistenten
Heinen und Löwenstein GmbH & Co. KG – referiert durch Frau Anne Conrad, CABS Berlin
Individuelle Auswahl von Trachealkanülen
Michael Brüggemann, Fahl Medizintechnik-Vertrieb GmbH
13:15 – 14:15 Notfallmanagement für außerklinische Intensivpflege
Thomas Langer, Akademie HerzKreislauf
Die außerklinische Blutgasanalyse (BGA) – Was ist außerklinisch tolerabel?
Dr. Günter Schrot
14:15 – 14:45 Kaffepause/Industrieausstellung
14:45 – 15:45 Sekretmanagement – Ist aktive Befeuchtung sinnvoll?
Dennis Greiling, Fisher & Paykel Healthcare GmbH & Co. KG
Häufige Fehlerquellen bei der Beatmungstechnik / Lösungsansätze
Jörg Müller, Sapio Life GmbH & Co. KG
14:45 – 15:45 Gedanken zur Materialbeschaffenheit und Geometrie bei Beatmungskanülen
Dr. Ralf Schnell, TRACOE medical GmbH
Oralisierung bei invasiv beatmeten Patienten
Laura Bidu, Logopädin & Dr. Maria-Dorothea Heidler, Dipl. Sprechwissenschaftlerin, Brandenburg Klinik, Bernau-Waldsiedlung
15:45 – 16:15 Kaffepause/Industrieausstellung
16:15 – 17:15 Sekretmanagement-Einsatz des Hustenassistenten
Heinen und Löwenstein GmbH & Co. KG – referiert durch Frau Anne Conrad, CABS Berlin
Individuelle Auswahl von Trachealkanülen
Michael Brüggemann, Andreas Fahl Medizintechnik-Vertrieb GmbH
16:15 – 17:15 Notfallmanagement für außerklinische Intensivpflege
Thomas Langer, Akademie HerzKreislauf
Kinderintensivpflege – Zur haftungsrechtlichen Frage der persönlichen und fachlichen Qualifikation des eingesetzten Personals.
RAin Sabine Nagel, Kanzlei Wulsten, Potsdam/Berlin
Get-Together
19:30 – 23:00 Kulturprogramm und Abendessen inkl. Getränke Muss beim Bestellvorgang extra gebucht werden!

Tag 2 – Samstag, den 18. Oktober

09:00 – 09:10 Begrüßung
09:10 – 09:45 Eröffnungsreferat: Beatmung bei instabilem Brustkorb / Falldemonstration
Dr. Schrot und Dr. Olaf Schega
09:55 – 10:15 Beatmung bei COPD und neurologischen Erkrankungen
Dr. H. Jost Achenbach
10:25 – 10:45 Pflegebeispiele bei Kindern mit Undine-Syndrom
Yvonne Keiper
10:45 – 11:15 Pause/Industrieausstellung
11:15 – 11:35 Frühkindliche Atemstörungen
Dr. Hans Kössel
11:45 – 12:05 Pathologisch-anatomische Demonstration: Beatmungsassoziierte Lungenerkrankungen
Dr. Roland Pauli
12:05 – 13:00 Mittagspause/Industrieausstellung
13:00 – 13:20 Beatmungspflege in der Heimbeatmung
Wolfgang Hennig
13:30 – 13:50 Ethische Aspekte bei der Versorgung geriatrischer Patienten
Dr. Katrin Schumann
14:00 Schlusswort