KAI Kongress Spezial 2021

07. – 08. Oktober 2021 | Berlin nhow Hotel

Der Treffpunkt des Jahres!

Der Kongress für außerklinische Intensivpflege und Beatmung, kurz „KAI“, findet vom 07.10.2021 – 08.10.2021 zum 12. Mal statt. Rund 1000 Teilnehmer und über 70 Aussteller reisen jedes Jahr in die Hauptstadt, um sich über Lösungen der außerklinischen Intensivpflege auszutauschen! Auf Grund der Pandemie wird der KAI 2021 in einem etwas kleineren und intensiveren Rahmen stattfinden! Wir freuen uns auf euch!

Ziele des KAI sind Weiterbildung, Diskussionen mit Experten, Austausch mit den betroffenen Patienten sowie die Vermittlung der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse. Wir fördern hierfür das pflegefachliche netzwerken in Vorträgen und Diskussionen, bieten praktisches Know-how in Workshops und schaffen Zugang zur wissenschaftlichen Betrachtung dieses Versorgungsbausteins im deutschen Gesundheitssystem.

Innerhalb des Kongresses lassen wir für diese Aspekte ausreichend Freiraum und geben den Akteuren aus der Pflege, den Kostenträgern, Industriepartnern, den Betroffenen und Betroffenenverbänden sowie den Vertretern aus der Politik die Möglichkeit zum Austausch und zur inhaltlichen Debatte.

Seien Sie bei DEM Jahresereignis für die außerklinische Intensivpflege dabei und genießen Sie wissensreiche Tage in einer besonderen Atmosphäre – mitten im Herzen von Berlin!

Jetzt ab 179 EUR* teilnehmen
Hygienekonzept 2021 Corona

*zzgl. Mwst.

Programm KAI Kongress Spezial 2021

Programm als PDF

07.10.2021

Saal 1+2

08.15 – 09.15 h
Registrierung

09.15 – 09.20 h
Kongresseröffnung und Begrüßung
Lukas Sander, Chefredakteur Häusliche Pflege, Hannover

09.20 – 10.20 h
Auftanken zum Kongressauftakt – Neue Power durch Perspektivwechsel!
Marc Bennerscheidt, Coach in der Pflege- und Gesundheit, Köln

10.20 – 10.50 h
Kaffeepause – Besuch der Industrieausstellung

10.50 – 11.40 h
Corona in der Intensivpflege – Was hat uns die Pandemie gelehrt?
Annette Geißler, Krankenschwester, Hygienebeauftragte, Linimed Gruppe GmbH, Jena

11.40 – 12.30 h
Corona in der Intensivpflege – Best-Practice!
Mareike Schubbel, Gesundheits- und Krankenpflegerin, Betriebliche Pandemiebeauftragte der ZBI Gruppe, Berlin

12.30 – 13.30 h
Mittagspause – Besuch der Industrieausstellung

13.30 – 14.15 h
Die Telematikinfrastruktur kommt – was bedeutet das für die Außerklinische Intensivpflege?
Markus Dikty, opta data Gruppe, Essen

14.15 – 15.00 h
Praktischer Einsatz von Telemonitoring am Beispiel von AirView™ für Beatmung
Marc Eschmann und Georg Hörich, ResMed Akademie, Martinsried

15.00 – 15.30 h
Kaffeepause – Besuch der Industrieausstellung

15.30 – 16.15 h
Fobi 3.0 – wie bilden wir uns künftig fort und weiter?
Patrick Fuchs, Bereichsleitung APM E-Campus, Berlin

16.15 – 17.00 h
IPReG in der Praxis – wie verändert das neue Gesetz unsere Arbeit?
Anja Hoffmann, Rechtsanwältin, Berlin

ab 18.00 h
Networkingabend – Ausklang bei Snacks und Getränken (inkl.)
Austausch mit Kolleginnen und Kollegen und Expertinnen und Experten im lockeren Rahmen

08.10.2021

Saal 1

08.00 – 09.00 h
Registrierung

09.00 – 09.45 h
Update: medizinische Fragen und Antworten in der Außerklinischen Intensivpflege
Thomas Däderich, Arzt, Berlin

09.45 – 10.30 h
Tariflohn für alle! Wie die neue Gesetzeslage sich auf meinen Lohnzettel auswirkt!
Peter Sausen, Rechtsanwalt, Köln

10.30 – 11.00 h
Kaffeepause – Besuch der Industrieausstellung

11.00 – 11.45 h
Sprechstunde Arbeitsrecht
Peter Sausen, Rechtsanwalt, Köln

11.45 – 12.30 h
Sprechstunde Atmungstherapie
Benjamin Scheffler, Atmungstherapeut im Zentrum für Außerklinische Beatmung, Köln

12.30 – 13.30 h
Mittagspause – Besuch der Industrieausstellung

13.30 – 15.00 h
Workshop: Besser versorgt, schneller entwöhnt – moderne Versorgungstrukturen & Technologien
Dr. Abdel Hakim Bayarassou

15.00 – 15.30 h
Kaffeepause – Besuch der Industrieausstellung

15.30 – 16.30 h
Workshop Neurocare 2.0“: Der Status quo & zukünftige Aussichten in der Pflege von Menschen mit dem Syndrom reaktionsloser Wachheit
Florian Seybecke, ZBI, Berlin 

08.10.2021

Saal 2

08.00 – 09.00 h
Registrierung

09.00 – 09.45 h
Hochwasser, Stromausfall, Pandemie – wie kann Intensivpflege aufrecht erhalten werden? Das Forschungsprojekt AUPIK
Dr. Yvonne Lehmann, Charité – Universitätsmedizin Berlin

09.45 – 10.30 h
Hygienemanagement & Reinigung in der Außerklinischen Intensivpflege
Annette Geißler, Krankenschwester, Hygienebeauftragte, Linimed Gruppe GmbH, Jena

10.30 – 11.00 h
Kaffeepause – Besuch der Industrieausstellung

11.00 – 11.45 h
Wundmanagement einmal anders! Jeden Tag Wunden und Leid und Zeitdruck. Und ICH bleib auf der Strecke!
Gisela Koch-Conrad, Wirtschaftsmediation – Changemanagement – Unternehmensberatung im Bereich Pflege & Co.

11.45 – 12.30 h
Verlängerung der Übergangsfrist – Erstattungsfähigkeit von Verbandmitteln
Friedbert Moselewski, Manager Government Affairs & Reimbursement, ConvaTec (Germany) GmbH

12.30 – 13.30 h
Mittagspause – Besuch der Industrieausstellung

13.30 – 15.00 h
Workshop: Was lernen wir vom Raketenflug über Dekubitus? Technische Innovationen zur Prävention und Wundversorgung. Was erwartet uns in der Zukunft?
Gerhard Schröder, Lehrer für Pflegeberufe, Pflegedienstleiter, Leiter der Akademie für Wundversorgung, Göttingen

15.00 – 15.30 h
Kaffeepause – Besuch der Industrieausstellung

15.30 – 16.30 h
Open Care Session – euer Kongress, eure Themen
In dieser offenen Session setzt Ihr die Agenda. Wir reden über alles, was euch in eurem beruflichen Alltag bewegt.
Moderation: Thomas van der Most und Lukas Sander

Jetzt ab 179 EUR* teilnehmen
Hygienekonzept 2021 Corona

7. KAI Management Konferenz

06. Oktober 2021 | Berlin nhow Hotel

Das Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetz (IPReG) schwebt weiter über allem und wie genau es sich in der Praxis auswirken wird, ist noch nicht endgültig absehbar. Bei der KAI Management Konferenz 2021 werden Branchenexperten und -expertinnen Licht ins Dunkel bringen und in der Diskussion mit der Politik über die Zukunft nach der Bundestagswahl sprechen.

TOP THEMA 2021: Nach der Wahl – vor dem IPReG!

  • Außerklinische Intensivpflege – Ein Markt im Wandel
  • Rechtsupdate – Leistungen der Außerklinischen Intensivpflege im Überblick
  • Reform und Protest – Zwei Jahre RISG und IPReG
  • Vergütungsverhandlung in der außerklinischen Intensivpflege unter Berücksichtigung des IPReG
  • Das IPReG – Chancen für Patienten und medizinisches Fachpersonal durch Telemonitoring
  • Das IPReG aus Sicht der Kassen
  • Podiumsdiskussion mit Vertretern aus Pflege und Politik
  • Austausch & Abschluss beim Networking-Abend
Zum Programm

Ausstellung

Auch dieses Jahr wird Ihnen wieder eine Ausstellung auf dem KAI präsentiert. Auch wenn der KAI spezial in diesem Jahr kleiner ausfällt, möchten wir Ihnen die Partner der Industrie nicht vorenthalten. Schauen Sie sich um und erhalten Sie neue praxisnahe Ansätze!

ResMed Germany Inc.

Opta Data Gruppe

apm Weiterbildung GmbH

Vincentz Network GmbH & Co KG

ZBI Gruppe

Aussteller werden?
Hygienekonzept 2021 Corona
Infoblatt Aussteller 2021 Corona

Impressionen 2019

Insgesamt 1200 Besucher besuchten am 20. und 21. November über 70 Vorträge auf dem KAI 2019. Inmitten der einzigartigen Kulisse des Berliner Olympiastadions bereitete sich so eine Branche auf die außerklinische Intensivpflege im Jahr 2020 vor. Wer nicht dabei sein konnte, bekommt im Video nachträglich einen Einblick.

Kooperationen

Der KAI – Kongress für außerklinische Intensivpflege hat sich seit der Gründung durch die Jedermann Gruppe aus Brandenburg im Jahr 2010 zum größten Fachkongress für außerklinische Intensivpflege, außerklinische Beatmung und Neurocare in Deutschland entwickelt. Dieser zieht jährlich rum 1.000 Besucher und über 70 Aussteller aus der ganzen Bundesrepublik an. Seit fünf Jahren ist, in Zusammenarbeit mit der „ZBI Gruppe“, das Berliner Olympiastadion die Heimat des KAI. Das Medienunternehmen Vincentz Network wird den Kongress als neuer Veranstalter zusammen mit der Jedermann Gruppe und der ZBI Gruppe in Zukunft  zu einem tollen Jahresereignis für die Pflegefachkräfte aus der außerklinischen Intensivpflege entwickeln – stets unter dem Motto: Mit starken Partnern in die Zukunft!

Veranstaltungsort & Hotel

Veranstaltungsort – nhow Hotel Berlin

Stralauer Allee 3, 10245 Berlin

In 2021 wird der KAI Kongress Spezial 2021 auf Grund der aktuellen Lage in einem etwas kleineren und intensiveren Kreis stattfinden. Hierzu haben wir die wunderschönen Räume des Show Hotel Berlin angemietet. Mit diesem Standort sind Sie mittendrin statt nur dabei! Eine beeindruckende Architektur mitten im Herzen von Berlin! Das besondere an dem Hotel: Das gesamte Hotel  steht unter dem Motto „Musik & Kunst“! 

Anfahrt planen

Hotel zur Übernachtung

Unsere Empfehlung

Sie benötigen ein Zimmer für eine Übernachtung? Wir haben Ihnen ein Abrufkontingent im Veranstaltungshotel eingerichtet, welches Sie gerne nutzen können. Nennen Sie bei Ihrer Reservierung einfach das Stichwort „Vincentz Network“ und Sie erhalten bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn vorteilhaftere Kondition. Resveriung unter T: 030/22385909 oder berlin@nhow-hotels.com

Zur Hotel Website

Kontakt per E-Mail

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Fragen zum Kongress haben.
Füllen Sie ganz einfach das Formular aus.

    oder Facebook?

    Schreiben Sie uns über Facebook an und werden Teil einer großen Community mit über 14.500 Teilnehmern!

    KAI Kongress bei facebook
    Facebook-Seite besuchen
    Der Countdown läuft ...
    0
    0
    0
    0
    Days
    0
    0
    Hrs
    0
    0
    Min
    0
    0
    Sec

    Ab 179 EUR
    zzgl. Mwst.

    JETZT TEILNEHMEN

    Bleiben Sie informiert!

    JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN