KAI spezial 2020

Kleiner Rahmen und neues Format – so hatten wir den KAI spezial 2020 geplant, um auch in der aktuellen Situation eine Vor-Ort-Veranstaltung für die außerklinische Intensivpflege zu ermöglichen. Auch in diesem Jahr war es unser Ziel, mit pflegefachlichem Netzwerken in Vorträgen und Diskussionen, Weiterbildung und Austausch mit Experten sowie die Vermittlung der neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu bieten.

Die dynamische Entwicklung der letzten Wochen macht es uns jedoch unmöglich, die Veranstaltungen wie geplant durchzuführen. Die Gründe hierfür sind die steigenden Zahlen der Neuinfektionen in den Risikogebieten Dortmund und Berlin sowie die verstärkten Corona-Maßnahmen in Deutschland. Wir bedauern die Entwicklung sehr, allerdings haben der Schutz und die Sicherheit aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie aller anderen Beteiligten höchste Priorität.

Leider wird es keine digitale Alternative des KAI geben. Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen Sie auf dem KAI 2021 begrüßen zur dürfen.

Wir werden alle Teilnahmen kostenfrei stornieren und bereits bezahlte  Teilnahmegebühren zurückerstatten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund!
Ihr KAI-Team

KAI 2019 im Video

Insgesamt 1200 Besucher besuchten am 20. und 21. November über 70 Vorträge auf dem KAI 2019. Inmitten der einzigartigen Kulisse des Berliner Olympiastadions bereitete sich so eine Branche auf die außerklinische Intensivpflege im Jahr 2020 vor. Wer nicht dabei sein konnte, bekommt im Video nachträglich einen Einblick.

Kooperationspartner

Der KAI – Kongress für außerklinische Intensivpflege hat sich seit der Gründung durch die Jedermann Gruppe aus Brandenburg im Jahr 2010 zum größten Fachkongress für außerklinische Intensivpflege, außerklinische Beatmung und Neurocare in Deutschland entwickelt. Dieser zieht jährlich rum 1.000 Besucher und über 70 Aussteller aus der ganzen Bundesrepublik an. Seit fünf Jahren ist, in Zusammenarbeit mit der „ZBI Gruppe“, das Berliner Olympiastadion die Heimat des KAI. Das Medienunternehmen Vincentz Network wird den Kongress als neuer Veranstalter zusammen mit der Jedermann Gruppe und der ZBI Gruppe in Zukunft  zu einem tollen Jahresereignis für die Pflegefachkräfte aus der außerklinischen Intensivpflege entwickeln – stets unter dem Motto: Mit starken Partnern in die Zukunft!

Kontakt per E-Mail

Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie Fragen zum Kongress haben.
Füllen Sie ganz einfach das Formular aus.

    oder Facebook?

    Schreiben Sie uns über Facebook an und werden Teil einer großen Community mit über 14.500 Teilnehmern!

    KAI Kongress bei facebook
    Facebook-Seite besuchen

    Bleiben Sie informiert!

    JETZT NEWSLETTER ABONNIEREN