Digitalisierungsexperte Philipp Seifert startet gemeinsam mit der Redaktion Häusliche Pflege „Seiferts Video-Blog“. Darin nimmt der Pflegedienstbetreiber und examinierte Altenpfleger seine Zuschauer Schritt für Schritt mit auf den Weg zu einer weitestgehend papierlosen Zukunft.

Die erste Folge trägt den Titel  „Digitalisierung jetzt! Was ist in der ambulanten Pflege möglich?“ . In den kommenden Wochen wird Philipp Seifert dann immer donnerstags ein neues Video auf der Website und im  YouTube-Kanal von Häusliche Pflege veröffentlichen. Unterstützt wird das Projekt vom Softwareunternehmen  Medifox . „Das Softwareunternehmen tritt als Sponsor auf und ermöglicht so einem breiten Publikum den kostenfreien Zugang zu diesen hochwertigen redaktionellen Inhalten“, so Häusliche Pflege-Chefredakteur Lukas Sander.

In der zunächst auf zwölf Folgen ausgelegten Video-Blog-Reihe wird Philipp Seifert mehrere Experten auf dem Gebiet der Digitalisierung einbinden. „Natürlich nutze ich für meine Gespräche digitale Plattformen. Außerdem gebe ich einen Einblick, was in meinem Pflegedienst alles schon digital läuft“, sagt der gelernte Altenpfleger.

„Neben dem Videoblog übernimmt Philipp Seifert auch eine feste Rubrik in unserer  Fachzeitschrift Häusliche Pflege zum Thema Digitalisierung“, sagt Chefredakteur Lukas Sander.