Menü

kai-animation

Der Inten­siv­pfle­ge­kon­gress für Pfle­ge­kräfte!

Inten­siv­pflege braucht spe­zia­li­sierte Pfle­ge­fach­kräfte. Diesem Umstand widmet sich der KAI 2017 – vor der beein­dru­ckenden Sze­nerie des Ber­liner Olym­pia­sta­dions. Das Motto des KAI 2017: Außer­kli­ni­sche Inten­siv­pflege – von Reha­bi­li­ta­tion bis End-Of-Life.

Wann
11.-12. Oktober 2017
Start um 09:00 Uhr
Wo
Olym­pia­sta­dion Berlin
Olym­pi­scher Platz 3, 14053 Berlin

Themenüberblick 2017

  • Palliative Care vs. End-of-Life
  • Spezialisierte Wundversorgung
  • Der neueste Stand der außerklinischen Intensivpflege
  • Inklusion als zentraler Motivator jeder Pflege
  • Interaktive Workshops – weil Pflege Praxis ist

Zum Programm

workshops-platz

Mehr Raum für mehr Workshops

Wegen des überwältigenden Andrangs in den vergangenen Jahren haben wir die Räumlichkeiten für die Workshops um einiges erweitert. Dazu werden die Workshops oft mehrmals gehalten. So hast du mehr als einmal die Chance, einen Workshop in deinen Kongressplan einzubauen!

Wundsymposium

Wir widmen auch in diesem Jahr dem Thema Wunde eine ganze Ebene. Neben mehreren Ausstellern erwarten Sie dort eine speziell konzipierte Vortragsreihe.

Zertifizierung

Im Rahmen der „Registrierung beruflich Pflegender“ erhalten Sie folgende Fortbildungspunkte. ID-Nr.: 20140232

RbP Logo
Fortbildungspunkte:
1. Tag: 6 Punkte
2. Tag: 6 Punkte
Beide Tage: 10 Punkte
icw_logo

Rezertifizierung – 8 ICW-Punkte beantragt

Lehrveranstalter ist das Wundkompetenzzentrum Berlin Barbara Temme.

wundmodelle

Stark entzündet, aber schmerzlos

Die handgefertigten Wunden aus Silikon von „kuenstliche WUNDEN“ eignen sich großartig als Lehrmaterial, da man sie an entsprechenden Körperstellen anbringen kann und so ein realistisches Szenario erhält.

virtual reality

Anatomie in der Virtual Reality

Mit Virtual Reality Modellen ist es möglich, den menschlichen Körper aktiv und gestalterisch neu zu erforschen, Zusammenhänge zu erkennen, Details unter die Lupe zu nehmen. Auf dem KAI bieten wir dir die Möglichkeit dazu!

trachealkanuele

Betroffenenforum: Für oder gegen (invasive) Beatmung?

Die Entscheidung, sich invasiv beatmen zu lassen, fällt nicht leicht. Wir lassen 2 Menschen zu Gehör kommen, von denen sich einer für, der andere gegen die Beatmung entschieden hat.

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket

Das Olympiastadion ist eine aufregende Location, die viele tolle Möglichkeiten bietet.

Jetzt Ticket sichern

patke-testomonial

„Der KAI 2016 war ein grandioser Kongress mit überwältigender Resonanz, an dessen Erfolg die Besucher maßgeblichen Anteil haben. Wir arbeiten schon jetzt daran, die Erwartungen an den KAI 2017 zu erfüllen.“

Stephan Patke, stellvertretender Kongresspräsident des KAI

Gold Sponsor 2017

ghd - sponsor

Silber Sponsor:

Silber-Sponsor H&R Intensiv

Sichern Sie sich Ihren Ausstellungsplatz

Stellen Sie Ihr Unternehmen den 1.500 Kongressteilnehmern
des KAI 2017 vor!

Aussteller werden